Nordic Husky Walking

69,00

Beschreibung

 

Nach der Begrüßung erfolgt das Kennenlernen der Hunde. Die Hunde werden für das Huskytrekking vorbereitet und du  bekommst die notwendige technische Ausrüstung, wie Bauchgurt und Zugleine. Bei ausreichend Schnee stellen wir  Schneeschuhe zur Verfügung. Es gibt eine Einweisung in die Schlittenhundetechnik und in das Handling der Hunde. Dann geht s los auf einer Strecke von ca. 5-10km, die aber auch euren Bedürfnissen angepasst werden kann. Während der Wanderung werden die Hunde gewässert und gesnackt. Wieder auf dem Hof zurück gehen die Hunde in den Freilauf und die Fütterung erfolgt.

Denkt nicht, es wäre ein Spaziergang mit Hund! Unsere Hunde sind ausgebildet euch beim Laufen durch Zug am Bauchgurt, den ihr zur Verfügung gestellt bekommt, zu unterstützen. Automatisch wird dein Körper hierdurch in eine optimale Position gebracht. Du wirst dich beim Laufen fühlen, wie eine Feder.

Danach können auch die restlichen Hunde kennengelernt werden. Während der Veranstaltung wirst du viel über Mehrhundehaltung und Rudelverhalten lernen sowie die sozialen Beziehungen der einzelnen Hunde untereinander. 

Sofern du die Option Lunch am Feuer gewählt hast (15,-Euro p.P.), gibt es noch einen deftigen Eintopf in Bioqualität mit Hundegesellschaft am Feuer. (Auch Veganer können es sich bei uns schmecken lassen.)

Zuschauer nehmen an allem teil, nur ohne Hund beim Huskytrekking.

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Nordic Husky Walking“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.